Raftul cu initiativa Book Archive

German 2

Amnesie by Michael Robotham

By Michael Robotham

Show description

Read or Download Amnesie PDF

Similar german_2 books

Führungskompetenz ist lernbar: Praxiswissen für Führungskräfte in Gesundheitsfachberufen

F? hrungskr? fte im Gesundheitswesen brauchen f? r ihren Erfolg mehr als nur das reine Fachwissen. Allerdings vermitteln fortress- und Weiterbildungen meist nur die harten Fakten, w? hrend die Schulung der Soft-Skills wie Gespr? chsf? hrung, Selbstmarketing und Motivation oft auf der Strecke bleiben. Dieses Handbuch bietet – f?

Unbegreifliche Realität

Mild indicators of damage!

Die Insel des vorigen Tages. Roman

This quantity is made from electronic photos created through net Archive for the hot York Public Library. the web Archive and the hot York Public Library search to maintain the highbrow content material of things in a fashion that allows and promotes quite a few makes use of. The electronic reformatting method ends up in an digital model of the unique textual content that may be either accessed on-line and used to create new print copies.

Extra info for Amnesie

Example text

Sie fängt an zu lachen, und ich schnippe ihr gegen das Ohr. »Natürlich erinnere ich mich an Sie. « Sie grinst mich verlegen an. Mir fällt das Halfter unter ihrer kurzen Jacke ins Auge. Sie trägt eine Waffe – eine MP5 Carbine A2 mit klobigem Griff. Der Anblick ist seltsam, weil nur wenige Beamte der Metropolitan Police eine Waffe tragen dürfen. Auf dem Weg Richtung Süden passieren wir die Victoria Station, fahren durch Whitehall und weiter am Ufer der Themse entlang, vorbei an Parks und Gärten, in denen Büroangestellte im Gras sitzen und zu Mittag essen – gesunde Mädchen mit Röcken voller Herbstsonne und frischer Luft, Männer, die ihre Jacken unter ihrem Kopf zusammengefaltet haben und vor sich hin dösen.

Das ist ein gutes Zeichen. «, dröhnt er. »Eine Zeit lang hing es wirklich am seidenen Faden. Wir haben alle für dich gebetet – jeder im Präsidium. « Ich wende den Kopf und sehe einen Tisch voller Blumen und Obstschalen. �Jemand hat auf mich geschossen«, sage ich ungläubig. �Ja«, erwidert er und zieht sich einen Stuhl ans Bett. « Ich sehe ihn mit leerem Blick an. Seine Stimme wird unvermittelt lauter. »Man hat dich in der Themse gefunden, zusammengeschossen, keine halbe Meile entfernt von einem Boot, das aussah wie ein schwimmendes Schlachthaus.

Er klopft leise, öffnet die Tür und lächelt betreten. Er hat eines dieser vollkommen offenen Gesichter mit den braunen Augen eines Robbenbabys, das gleich erschlagen wird. « �Sehr gut. « Er dreht sich ein paar Mal um die eigene Achse und versucht zu entscheiden, wo er seinen Aktenkoffer abstellen soll. Dann zückt er einen Notizblock, zieht sich einen Stuhl heran und setzt sich. Seine Beine berühren das Bett. Nachdem er endlich so weit ist, sieht er mich an und sagt nichts – als hätte ich ihn gebeten zu kommen, weil mir etwas auf der Seele lastet.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 27 votes