Raftul cu initiativa Book Archive

German 2

Die Blindgänger: Warum Die Ökonomen Auch Künftige Krisen by Lisa Nienhaus

By Lisa Nienhaus

Pressestimmen

19.10.2009 / Tages-Anzeiger: Das Elend der Ökonomen "Eine erfrischende Lektüre über das Wesen des Ökonomen, der mit Scheuklappen durchs reale Leben irrt."

12.11.2009 / Rheinischer Merkur: Trübsal in der Glaskugel "Nicht nur Laien, sondern auch den Konjunkturforschern ans Herz zu legen."

23.11.2009 / Wirtschaftswoche: Wut im Bauch "Die Autorin belegt nicht nur anschaulich die Fehler der Experten und beschreibt treffsicher das Wesen der Ökonomen. Sie liefert auch eine Reihe konstruktiver Vorschläge, wie diese ihre blinden Flecken beseitigen können."

01.12.2009 / Das österreichische Industriemagazin: used to be Karl Aiginger in diesem Monat lesen sollte "Bewundernswert kluge Gedanken, die klarmachen, dass Ökonomie keine Naturwissenschaft, sondern immer noch eine Sozialwissenschaft ist."

Kurzbeschreibung

Warum haben unsere Star-Ökonomen die Krise nicht gesehen? Warum lagen sie mit ihren Prognosen so haarsträubend daneben? Und warum machen sie trotz ihres offenkundigen Versagens munter weiter wie bisher? Dieses Buch beleuchtet kritisch eine Zunft, der wir allzu gern blind vertrauen, deren Vorhersagen Politik bestimmen und die nicht gerade von Bescheidenheit geprägt ist. Es erklärt die Gründe für das Versagen der Ökonomen und zeigt, used to be sich ändern muss, damit wir in Zukunft verlässlichere Aussagen über die Wirtschaft erhalten - Aussagen, die wir dringend benötigen.

Show description

Read Online or Download Die Blindgänger: Warum Die Ökonomen Auch Künftige Krisen Nicht Erkennen Werden PDF

Similar german_2 books

Führungskompetenz ist lernbar: Praxiswissen für Führungskräfte in Gesundheitsfachberufen

F? hrungskr? fte im Gesundheitswesen brauchen f? r ihren Erfolg mehr als nur das reine Fachwissen. Allerdings vermitteln castle- und Weiterbildungen meist nur die harten Fakten, w? hrend die Schulung der Soft-Skills wie Gespr? chsf? hrung, Selbstmarketing und Motivation oft auf der Strecke bleiben. Dieses Handbuch bietet – f?

Unbegreifliche Realität

Mild symptoms of wear and tear!

Die Insel des vorigen Tages. Roman

This quantity is made out of electronic photographs created through web Archive for the recent York Public Library. the web Archive and the recent York Public Library search to maintain the highbrow content material of things in a way that enables and promotes quite a few makes use of. The electronic reformatting procedure ends up in an digital model of the unique textual content that may be either accessed on-line and used to create new print copies.

Extra info for Die Blindgänger: Warum Die Ökonomen Auch Künftige Krisen Nicht Erkennen Werden

Example text

Grob kann man in der Diskussion zwei Stränge ausmachen: Die einen diskutieren über Sinn, Zweck und Methoden von Konjunkturprognosen. Die anderen werden viel grundsätzlicher und diskutieren über Sinn, Zweck und Methoden der gesamten Ökonomie. Da die in der Öffentlichkeit sichtbarsten Fehlgriffe der Ökonomen ihre Prognosen sind, geriet die Zunft auch zuerst darüber in Streit. Es war DIW-Chef Klaus Zimmermann, der sein Versagen als Erster öffentlich anprangerte. Sein Institut hatte sich im Jahr 2008 mit sehr optimistischen Vorhersagen ganz besonders blamiert.

Unter Obamas Ökonomen finden sich einige der renommiertesten Volkswirte der Welt: Larry Summers, Christina Romer, Paul Volcker. Deutschland hat etwas länger gebraucht, um seinen Volkswirten ein ähnlich angesehenes Forum zu verschaffen. Zwar bildeten Ökonomen schon direkt nach dem Zweiten Weltkrieg das erste wissenschaftliche Das Zeitalter der Ökonomie 53 Beratungsgremium der Politik, den Wissenschaftlichen Beirat bei der Verwaltung für die Wirtschaft des Vereinigten Wirtschaftsgebiets, und waren somit Trendsetter.

Diese Ökonomen-Dominanz setzt sich auf der Arbeitsebene fort. Im Stab der Zentralbanken sitzen vor allem Volkswirte, insbesondere auch in den großen Forschungsabteilungen, die EZB und Bundesbank unterhalten. Im Bundestag hingegen geben Lehrer und Juristen den Ton an. Während in der Legislaturperiode 2005 bis 2009 die Juristen mit sage und schreibe 143 Vertretern fast ein Viertel der Abgeordneten stellten, waren nur 26 der 614 Mitglieder Diplom-Volkswirte und lediglich 9 DiplomÖkonomen. Zusammen stellten sie zwar immerhin rund 6 Prozent aller Abgeordneten – somit eine der stärksten Gruppen –, doch sind sie im Verhältnis zur Bedeutung ihres Themas eher schlecht vertreten.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 29 votes