Raftul cu initiativa Book Archive

German 9

Die Effektivität und die Stellung Nichtanerkannter Staaten by W.H. Balekjian

By W.H. Balekjian

Ich nehme mit Freude die Gelegenheit wahr, der ausgezeichneten Abhandlung von Dr. Dr. W. H. Balekjian einige einleitende Worte zu In dieser Arbeit finden Probleme Erorterung, die mit dem widmen. gegenwartigen internationalen Geschehen eng verkniipft sind und gleichzeitig zu einer grundlegenden wissenschaftlichen Forschung auffordern. Sie ist sehr deutlich das Ergebnis griindlicher und langer Forschun gen sowohl auf dem Gebiete der Staatenpraxis als auch der gericht lichen Entscheidungen, wobei sich der Autor mit Belangen ausein anderzusetzen hatte, die durch flieBende Grenzen und Relativitat ihres Inhalts gekennzeichnet sind. Ein umfassendes und reifes Urteils vermogen als auch ein wachsamer Sinn fUr Kritik haben ihn vor den tiickischen Gefahren doktrinarer Verallgemeinerungen bewahrt. Dies hat es dem Autor ermoglicht, ein genaues Gleichgewicht zwischen zwei Grundbegriffen zu wahren, die sich begriffsinhaltlich als sehr sub til und in bezug auf eine gegenseitige Abgrenzung als sehr schwierig er weisen: Die internationale Anerkennung von Staaten einerseits, so wie sie in ihren formellen Aspekten hier in Betracht kommt, und die Effektivitat einer Staatsgewalt, der noch keine Anerkennung zuteil wurde andererseits, sowie die Beurteilung dieser Effektivitat zwecks Entscheidung, ob eine Anerkennung vollzogen werden solI oder nicht. Die Aufgabe, die sich der Autor gestellt hat, ware ohne aufmerksame examine der Praxis von Regierungen und der Judikatur sowohl internal staatlicher als auch internationaler Gerichte nicht zu einem guten Ende zu fUhren gewesen.

Show description

Read Online or Download Die Effektivität und die Stellung Nichtanerkannter Staaten im Völkerrecht PDF

Best german_9 books

Regelungsfelder für Unternehmensnetzwerke

Die Kooperation von zwei und mehr rechtlich unabhängigen Unternehmen in shape von Unternehmensnetzwerken hat in der betrieblichen Praxis hohe Bedeutung gewonnen. Für eine optimale Zusammenarbeit der autonomen Einheiten ist es notwendig, ihre Aktivitäten zu regeln. Nicola Becker entwickelt ein Konzept, durch das die Kooperation unabhängiger Unternehmen koordiniert werden kann.

Zeit der Hoffnung — Zeit der Angst: Psychologische Begleitung von Krebspatienten

Krebs ist eine Erkrankung, die große Angst auslöst – ganz gleich, ob die Prognose intestine oder weniger intestine ist. Bei einer Ersterkrankung konzentrieren sich die Patienten meist darauf, die anstrengenden Krebstherapien zu überstehen. Eine fortschreitende Erkrankung läßt das oft mühsam aufgebaute Hoffnungsgebäude vorerst einstürzen; sie läßt Patienten und Angehörige in Angst, Unsicherheit und Mißtrauen zurück.

Additional info for Die Effektivität und die Stellung Nichtanerkannter Staaten im Völkerrecht

Sample text

States exist legally as subjects of International Law only in relationship to other States on the basis of reciprocal recognition'. 7 Fur die konstitutive Theorie, siehe Anzilotti, Cours de Droit International (Franz. Ubers. Gidel), S. I60; Cavaglieri, Corso di diritto internazionale, I934, S. 204. Fur die deklarative Theorie, siehe Cavare, Le Droit International Public Positif, I96I, S. 295 ff. Siehe ferner den BeschluLl des Institut de Droit International uber die Anerkennung neuer Staaten und neuer Regierungen, Annuaire I936-II, S.

Man konnte der Ansicht sein, daB diese Praxis eben obsolet sei. Eine solche Auffassung muBte jedoch in der Staatenpraxis ihre Bestatigung finden. Die oben erwahnte Definition von 'Staat' ist im Sinne des VR und im Lichte der Staatenpraxis dahingehend zu erganzen, wie dies Kelsen auch tut,40 daB die v6lkerrechtliche Existenz von Staaten einen eindeutig relativen Charakter hat, und sie nur in bezug auf das Verhaltnis des anerkennenden Staates zu dem anerkannten Staat einen absoluten Charakter annimmt.

Gidel), S. I60; Cavaglieri, Corso di diritto internazionale, I934, S. 204. Fur die deklarative Theorie, siehe Cavare, Le Droit International Public Positif, I96I, S. 295 ff. Siehe ferner den BeschluLl des Institut de Droit International uber die Anerkennung neuer Staaten und neuer Regierungen, Annuaire I936-II, S. 300 f. Art. I(3}. Lauterpacht, Recognition in International Law (I947). S. 38 ff. 52 ff. Chen. The International Law of Recognition (I95I) I3 ff, 3I ff, 62 ff, II7 ff. Yon-recognition ...

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 5 votes