Raftul cu initiativa Book Archive

German 9

Entwicklung Eines Heißfilters zur Reinigung von Gichtgas by Prof. Dr. phil. Walter Fuchs, Dr. rer. nat. Hans Weyerstrass

By Prof. Dr. phil. Walter Fuchs, Dr. rer. nat. Hans Weyerstrass (auth.)

Show description

Read or Download Entwicklung Eines Heißfilters zur Reinigung von Gichtgas eines mit Kohle betriebenen Niederschachtofens PDF

Similar german_9 books

Regelungsfelder für Unternehmensnetzwerke

Die Kooperation von zwei und mehr rechtlich unabhängigen Unternehmen in shape von Unternehmensnetzwerken hat in der betrieblichen Praxis hohe Bedeutung gewonnen. Für eine optimale Zusammenarbeit der autonomen Einheiten ist es notwendig, ihre Aktivitäten zu regeln. Nicola Becker entwickelt ein Konzept, durch das die Kooperation unabhängiger Unternehmen koordiniert werden kann.

Zeit der Hoffnung — Zeit der Angst: Psychologische Begleitung von Krebspatienten

Krebs ist eine Erkrankung, die große Angst auslöst – ganz gleich, ob die Prognose intestine oder weniger intestine ist. Bei einer Ersterkrankung konzentrieren sich die Patienten meist darauf, die anstrengenden Krebstherapien zu überstehen. Eine fortschreitende Erkrankung läßt das oft mühsam aufgebaute Hoffnungsgebäude vorerst einstürzen; sie läßt Patienten und Angehörige in Angst, Unsicherheit und Mißtrauen zurück.

Additional resources for Entwicklung Eines Heißfilters zur Reinigung von Gichtgas eines mit Kohle betriebenen Niederschachtofens

Sample text

2 Untersuchung der Durchschläge Bei der Untersuchung der Durchschläge wurde darauf verzichtet, jede in dem vorliegenden Kohlenwasserstoffgemisch enthaltene Komponente zu identifizieren und quantitativ zu bestimmen. Bei den einzelnen Versuchsreihen wurde festgestellt, daß, je geringer der Durchschlag mit wachsender Verweilzeit wurde, er auch schon rein äußerlich sich änderte, wobei seine Farbe von schwarzbraun bei großen Durchschlägen Seite 35 Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen bis zu fast rein weiß bei den geringsten Durchschlägen variierte.

Auf Grund der Ergebnisse der Dimensionalen Analyse kann man vom Laboratoriumsmaßstab auf größere Versuchsanordnun~en schließen. Aus der dimen- sionslosen Kenngröße 11 2 erkennt man, daß einer Verdoppelung der Lineargeschwindigkeit eine Halbierung der Reaktionsrohrlänge entspricht und umgekehrt. In der folgenden analytischen Behandlung der Versuchsreihen finden sich + CA + und CA' welche sich auf den Gesamtteer bzw. naphthalindie Symbole CE' freien Teer beziehen. 8. 11 Krackversuche bei einer mittleren Filtertemperatur von 750°C Kontaktverweilzeit: 0,5 sec 1.

Es wurde schließlich eine Methode entwickelt, die zu der in Abbildung 21 gezeigten Anordnung führte. Als Verbrennungs rohr diente ein Eisenrohr mit 28 mm innerem Durchmesser und 60 cm Länge, das einen seitlichen Stutzen von 2 cm Länge mit einem inneren Durchmesser von 12 mm hatte und auf welchen eine Kappe mit einem Schauglas aufgeschraubt werden konnte. Im Winkel von 90 0 hierzu befand sich eine Bohrung für die Zuführung des zur Teilverbrennung gebrauchten Sauerstoffs bzw. der heißen Verbrennungsgase des stöchiometrischen CO-0 2 Gemisches.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 32 votes