Raftul cu initiativa Book Archive

Activities

Gehirntraining: Über die Benutzung des Kopfes by Frank Schirrmacher

By Frank Schirrmacher

Unser Kopf kann mehr, als wir denkenKann guy besser denken, wenn guy sich bewegt? Macht Musikhören schlauer? Sterben beim Kopfballspiel Gehirnzellen ab? Und wie ist das mit den berühmten leichten Schlägen auf den Hinterkopf? Noch immer ranken sich viele Mythen um Aufbau und Funktionsweise unserer „grauen Zellen”. Und tatsächlich birgt das Gehirn für die Forscher noch viele Geheimnisse. Klar ist, dass entgegen einer weit verbreiteten Ansicht die Entwicklung des Gehirns niemals wirklich abgeschlossen ist, gezieltes education das Gehirn auch physisch verändert und lebenslanges Lernen so möglich ist. Dieses Buch bietet deshalb beides: den aktuellen Stand unseres Wissens über das Gehirn und praktische Übungen mit überraschenden Wirkungen.Mit einer Einführung von Frank Schirrmacher und Beiträgen von Nicole Becker, Christian Behl, Niels Birbaumer, Vera F. Birkenbihl, Christian E. Elger, Angela Friederici, Britta Hölzel, Gerd Kempermann, Jürgen Kaube, Joachim Müller-Jung, Robert Plomin, Ernst Pöppel, Wolf Singer, Julia Spinola und Semir Zeki.Die Beiträge erschienen als Artikelserie zwischen März und September 2008 in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung” und werden hier erstmals zusammen gefasst.

Show description

Read or Download Gehirntraining: Über die Benutzung des Kopfes PDF

Similar activities books

The Sneaky Book for Girls: How to Perform Sneaky Magic Tricks, Escape a Grasp, Use Sneaky Codes and more

Thanks, Cy . . . for commencing up the area of tinkering and creativity to an entire new iteration . . . seeking to get their arms soiled with new and fascinating initiatives. " --NPR's Ira Flatow, host of technology Friday
Like a true MacGyver, Tymony is hoping to avoid wasting the realm one gizmo at a time. " --Los Angeles Times
Cy Tymony's The Sneaky e-book for ladies alternatives up the place The bold e-book for ladies left off. whereas The bold e-book for women contains tips about mystery note-passing abilities, The Sneaky publication for ladies is going one step extra through displaying gals the best way to write a notice in invisible ink, craft the notice right into a sneaky Frisbee, after which appropriately recycle the notice after its secrets and techniques were divulged.
In addition to profiles of greater than a dozen well-known girls, this smart ebook additionally presents entire how-to directions, in addition to diagrams for sneaky instruments, survival abilities, magic methods, verbal exchange codes, technological know-how and crafting tasks, in addition to recycling and conservation concepts.

25 Just-Right Plays for Emergent Readers: Reproducible Thematic With Cross-Curricular Extension Activities

Flip your lecture room right into a readers' theater with this pleasant number of brief, easy performs on subject matters young ones adore-pets, dinosaurs, area, wasting a teeth, birthday events, making new buddies, going to college, and plenty of extra. those full of life performs comprise cute illustrations that aid the textual content in addition to rhymes, repition, and predictable language to assist bolster younger kid's analyzing and oral language abilities.

50 Quick Facts About the Walking Dead

Jogging lifeless is the tv and written global phenomenon that has come from the paintings of Robert Kirkman and his photograph Comics sequence. within this e-book you will discover minutiae and lots of fascinating proof in regards to the walkers, the characters and the actors, forged and workforce that convey them to lifestyles at the highly profitable tv sequence.

Extra resources for Gehirntraining: Über die Benutzung des Kopfes

Sample text

Bewegung könnte also auch deshalb gut für das Gehirn sein, weil sie der physiologische Stimulus ist, den Hippocampus »auf Empfang« und auf Plastizität durch die Nervenzell-Neubildung einzustellen. Ein lebenslang anpassungsfähiger Hippocampus hält eine wichtige Teilfunktion des Gehirns aufrecht, auch wenn möglicherweise andernorts im Gehirn die Neurodegeneration schon weiter vorangeschritten ist. Die neuen Nervenzellen sind gewissermaßen so etwas wie eine neurogene Reserve. Der beschriebene Mechanismus könnte auch helfen, zu erklären, warum viel erfahren und gelernt zu haben einen gewissen Schutz vor Demenz darstellen kann.

Dabei wird funktionelle Resonanztomografie als Methode verwendet, sie erlaubt, auch in der Tiefe des Gehirns gelegene subkortikale Anteile, die verantwortlich für die Sucht sind, zu erfassen und zu trainieren. Die Versuchsperson in der Röhre des Tomografen beobachtet auf einem Bildschirm beispielsweise einen sich in Farbe und Höhe verändernden Pfeil. Der Pfeil zeigt an, wie stark in diesem Moment ein Hirnteil, der für süchtiges Verlangen zuständig ist (bei Nikotinsucht die vordere Inselregion), durchblutet wird.

Die Meditierenden üben dabei, diesen Empfindungen eine wohlwollende und akzeptierende Haltung entgegenzubringen. Die Ausrichtung auf das Hier und Jetzt verhindert ein »Wegdriften« in Erinnerungen und Grübeleien. Viele, die das beherrschen lernen, stellen fest, dass sie die Umwelt und die eigene Person anders erleben. Sie berichten, dass Meditieren ihren Alltag verändert, dass sie mit ihrer Aufmerksamkeit und ihren Gefühlen kontrollierter umgehen, dass sie sie intensiver erleben. Viele sind überzeugt, Körperempfindungen sensibler wahrzunehmen.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 13 votes