Raftul cu initiativa Book Archive

German 2

IT-Risiko-Management mit System: von den Grundlagen bis zur by Hans-Peter Königs

By Hans-Peter Königs

Show description

Read Online or Download IT-Risiko-Management mit System: von den Grundlagen bis zur Realisierung - ein praxisorientierter Leitfaden, 3. Auflage PDF

Best german_2 books

Führungskompetenz ist lernbar: Praxiswissen für Führungskräfte in Gesundheitsfachberufen

F? hrungskr? fte im Gesundheitswesen brauchen f? r ihren Erfolg mehr als nur das reine Fachwissen. Allerdings vermitteln fortress- und Weiterbildungen meist nur die harten Fakten, w? hrend die Schulung der Soft-Skills wie Gespr? chsf? hrung, Selbstmarketing und Motivation oft auf der Strecke bleiben. Dieses Handbuch bietet – f?

Unbegreifliche Realität

Mild symptoms of damage!

Die Insel des vorigen Tages. Roman

This quantity is made out of electronic photographs created through web Archive for the hot York Public Library. the net Archive and the recent York Public Library search to maintain the highbrow content material of things in a fashion that enables and promotes various makes use of. The electronic reformatting technique ends up in an digital model of the unique textual content that may be either accessed on-line and used to create new print copies.

Additional resources for IT-Risiko-Management mit System: von den Grundlagen bis zur Realisierung - ein praxisorientierter Leitfaden, 3. Auflage

Example text

Für Tochtergesellschaften) zu arbeiten. Dabei sollte aber auf die Kompatibilität der Skalen geachtet werden. 2 gezeigt. * Risiko-Freude bewirkt ein Entscheidungsverhalten, bei dem die jeweils riskantere Handlungsalternative im Hinblick auf Gewinnchancen bevorzugt wird, auch wenn die Erfolgsaussichten ungewiss sind oder Misslingen droht. † Risiko-Aversion bewirkt ein Entscheidungsverhalten, bei dem die jeweils weniger riskante Handlungsalternative bevorzugt wird. 15 2 Elemente für die Durchführung eines Risiko-Managements Monetarisierte Risiko-Werte in Mio.

5. Welche Nachteile können kardinale Risiko-Bewertungen haben? 6. 2 bei einem katastrophalen Schaden mit einer Häufigkeit „selten“. Ermitteln Sie das Risiko bei einem katastrophalen Schaden auch für die Häufigkeiten „oft“ und „sehr selten“. Was stellen Sie fest? Begründen Sie. 7. Welche Elemente enthält ein Risiko-Katalog? 8. Welche beiden Dimensionen enthält das Risk-Map zur Darstellung eines Risiko-Portfolios? 3 Risiko-Management als Prozess Nachdem in den vorangegangenen Kapiteln wesentliche Elemente, Definitionen und Hilfsmittel für das Risiko-Management erarbeitet wurden, wenden wir uns nun dem allgemeinen Prozess des Risiko-Managements zu.

B. T. 3 Risiko-Landkarte, Akzeptanz-Kriterien und Risiko-Portfolio Risiko Portfolio / Risk Map Eine übersichtliche Darstellung mehrerer Risiken kann als so genanntes Risiko-Portfolio in einer zweidimensionalen graphischen Risiko-Landkarte (Risk Map) vorgenommen werden. Diese Darstellung eignet sich vorzüglich, um die Risiken nach strategischen Gesichtspunkten einzuordnen. Sowohl die Bewältigungsstrategien als auch die Risiko-Akzeptanz-Linie können im Risk Map dargestellt werden. 4 zeigt beispielhaft das Portfolio einiger Unternehmens-Risiken (Gebäude-Zerstörungs-Risiko, ITBetriebs-Risiko, Markt-Risiko, Betrugs-Risiko) wie sie vor und nach der Risiko-Bewältigung positioniert sind.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 30 votes