Raftul cu initiativa Book Archive

French 1

Chirurgie by Professor Dr. med. J. Rüdiger Siewert (auth.)

By Professor Dr. med. J. Rüdiger Siewert (auth.)

Show description

Read or Download Chirurgie PDF

Best french_1 books

Atlas de la littérature potentielle

Oulipo authors paintings

Additional resources for Chirurgie

Sample text

Die Auswahl der ftir die ambulante Chirurgie geeigneten Patienten ist besonders wichtig, sowohl aus arztlichen aber auch aus haftrechtlichen Grunden; z. B. Leistenbruchoperationen, handchirurgische Eingriffe, Varizenoperationen etc. werden heute routinemaGig ambulant von niedergelassenen Chirurgen ausgefuhrt. Chirurg bei Amtern oder Behorden, bei der Bundeswehr, im Medizinischen Dienst Chirurgische Berufsausiibung bedeutet nicht nur operieren! " Die arztlichchirurgische Tatigkeit bei Amtern und Behi:irden besteht im wesentlichen in der Anfertigung von Gutachten und der Uberwachung von Vorschriften, deren Kontrolle chirurgischen Sachverstand erfordert.

B. 6. Wann ist Handewaschen ausreichend? • Bei Beginn bzw. En de der Arbeit; • nach Kontakt (z. B. Untersuchung) mit eincm nicht infizierten Patienten; • vor dem Essen; • nach Benutzung der Toilette; • nach Naseputzen sowie nach Husten und Niesen mit vorgehaltener Hand. 1 Krankenhausinfektionen und Mallnahmen der Pravention I 17 Dies kann an primar vorhandenen Undichtigkeiten im Handschuhmaterial liegen (heutzutage allerdings bei den meisten Produkten < 2 %), aber auch daran, daB die Handschuhe wahrend der Tatigkeit beschadigt werden, oder daran, daB man sich die Hande beim Ausziehen der Handschuhe kontaminiert.

2) ist heute fur einen Vergleich nicht mehr ausreichend. Denn auch innerhalb einer Kontaminationsklasse, z. B. bei den aseptischen Eingriffen, findet man sehr unterschiedliche postoperative Infektionsraten, hauptsachlich abhangig von der Art der Operation, der Dauer des Eingriffs und den patientenspezifischen Risikofaktoren. Demnach muB man bei langdauernden operativen Eingriffen (z. B. 2. Klassifizierung operativer Eingriffe nach Kontaminationsklassen Kontamittationsgrad Bakterielle Besiedlung des Operationsgebietes Aseptisch Kontaminiert normalerweise keimfrei (z.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 20 votes