Raftul cu initiativa Book Archive

Marketing

Marketing 2.0: Absatzstrategien fur turbulente Zeiten by Dirk Schneider

By Dirk Schneider

Die Welt des advertising hat sich verändert.

Neue Technologien wie Breitband-Internetund cellular führen in den Unternehmen zu einer Neustrukturierung aller Geschäftsprozesse und revolutionieren ganze Wertschöpfungsketten - mit weit reichenden Konsequenzen für advertising and marketing, Vertrieb und Kundenservice.

Der Wandel vom produktorientierten zum beziehungsorientierten advertising ist in vollem Gange. Aufbau und Pflege direkter Kundenbeziehungen werden zum zentralen Erfolgsfaktor. Dieser Erkenntnis folgen Unternehmen mit einer radikalen Neuausrichtung ihrer Absatzstrategien.

Dirk Schneider, accomplice bei Roland Berger technique specialists, analysiert in diesem Buch, welche nachhaltigen Veränderungen sich parallel zum Internet-Hype für das advertising ergeben haben, und stellt die wichtigsten, aufeinander aufbauenden Konzepte vor:

· Kundenbeziehungs-Marketing
· advertising and marketing in Echtzeit
· Multi-Kanal-Marketing
· Vertrauens-Marketing

Ausgewählte Fallstudien aus dem In- und Ausland beleuchten die Perspektiven und Möglichkeiten von "Marketing 2.0". Dieses Buch vermittelt zahlreiche Anregungen und Einsichten für Top-Manager und Marketing-Verantwortliche, unabhängig von der Branche.

"Eindrucksvoll, wie Dirk Schneider einen konzentrierten und
kenntnisreichen strategischen Kompass für eine neue Marketingwelt geschaffen hat."
Reinhard Gorenflos, Vorstand, Aral AG

Show description

Read or Download Marketing 2.0: Absatzstrategien fur turbulente Zeiten PDF

Similar marketing books

Mediactive

We're in an age of knowledge overload, and an excessive amount of of what we watch, listen and browse is fallacious, deceitful or perhaps harmful. but you and that i can take keep an eye on and make media serve us -- we all -- by way of being energetic shoppers and individuals. Here's how.

Internationales Marketing-Management

Mit einer fundierten und umfassenden Darstellung des internationalen Marketing-Management wendet sich dieses Buch sowohl an Studierende als auch an Praktiker. Es behandelt ausführlich das strategische internationale advertising, den internationalen Einsatz des Marketing-Instrumentariums, das internationale Marketing-Controlling, die internationale Marketing-Organisation sowie das Human source administration in foreign tätigen Unternehmen.

Global Marketing: Foreign Entry, Local Marketing, and Global Management, 5th Edition

Johansson’s international advertising, 5/e makes use of a three-pronged framework to arrange the dialogue of ways to behavior international company: international access, neighborhood advertising, and worldwide administration. Johansson seeks to strengthen the numerous abilities a advertising supervisor has to be winning in every one of those initiatives. In overseas access, in international administration, and to a wide volume while an area marketer overseas, the worldwide marketer wishes talents that the house makes experience-or the normal advertising text-have hardly ever taught.

Extra resources for Marketing 2.0: Absatzstrategien fur turbulente Zeiten

Example text

Der standige Internetzugriff wird zur Routine, multimediale Inhalte erobern das Netz. Die M6glichkeiten fOr den E-Commerce werden stark verbessert. Das mobile Internet: Der Startschuss fOr eine neue Mobilgeneration ist gefallen . Es ist aber noch v611ig unklar, auf welcher technischen Grundlage der Wachstumsmarkt des mobilen Internet erschlossen werden wird . UMTS, GSMDienste und reine Datendienste streiten um die beste L6sung . Dabei stellt sich vor allem die Frage, wie sich das mobile Internet am schnellsten vermarkten lasst.

In den USA hat die Kabeltechnologie einen klaren Vorsprung, aber die Telefongesellschaften mit ihren DSL-Angeboten wachsen inzwischen schneller. Von mehr als vier Millionen US-Haushalten mit Breitbandanschluss waren im Fruhjahr 2001 etwa ein Drittel DSL-Kunden und uber 60 Prozent Kabelkunden, die meisten von ihnen beim Marktfuhrer Excite@ Home. Die Nachfrage ist hoch, aber der Ausbau des Netzes sowie der Kundenservice lassen bisher stark zu wunschen ubrig. Bis Ende 2003 wird prognostiziert, dass der Marktanteil der DSL-Angebote mit dem der Kabelanbieter gleichgezogen haben kbnnte.

Vertrieb und Kundenservice wurden bisher nur zum Teil durch die Informationstechnologie erfasst. Das Internet als neues Medium der externen Kommunikation hat aber gerade in diesen Bereichen die hbchste Bedeutung. Es wird gerade die Absatzstrategien der Unternehmen am starksten beeinflussen. Andererseits ist die Eignung der Verantwortlichen in Marketing, Vertrieb und Kundenservice fUr den Einsatz von Informationstechnologie tendenziell am geringsten. Dies ergibt sich aus den vorherrschenden beruflichen Fahigkeiten, charakterlichen Auspragungen und DV-Erfahrungen der Verantwortlichen.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 46 votes