Raftul cu initiativa Book Archive

German 9

Modell zur Bewertung wohnwirtschaftlicher by By (author) Stefan Haas

By By (author) Stefan Haas

Bei einer wohnwirtschaftlichen Portfoliobewertung ist eine qualifizierte Wertermittlung auf Einzelobjektebene insbesondere in einer frühen Transaktionsphase aus Zeit- und Kostengründen nicht machbar. Stefan Haas entwickelt eine Bewertungsmethodik, welche standardisiert einen Portfolio-Erwartungswert ermittelt und darüber hinaus eine quantitative Risikomessung ermöglicht. Trotz der Komplexität der immobilienspezifischen Sachverhalte ist es gelungen, ein Bewertungsmodell zu entwickeln, welches sowohl theoretisch fundiert ist, als auch nachvollziehbare Ergebnisse für die Praxis liefert.

Show description

Read or Download Modell zur Bewertung wohnwirtschaftlicher Immobilien-Portfolios unter Beachtung des Risikos: Entwicklung eines probabilistischen Bewertungsmodells mit quantitativer Risikomessung als integralem Bestandteil PDF

Similar german_9 books

Regelungsfelder für Unternehmensnetzwerke

Die Kooperation von zwei und mehr rechtlich unabhängigen Unternehmen in shape von Unternehmensnetzwerken hat in der betrieblichen Praxis hohe Bedeutung gewonnen. Für eine optimale Zusammenarbeit der autonomen Einheiten ist es notwendig, ihre Aktivitäten zu regeln. Nicola Becker entwickelt ein Konzept, durch das die Kooperation unabhängiger Unternehmen koordiniert werden kann.

Zeit der Hoffnung — Zeit der Angst: Psychologische Begleitung von Krebspatienten

Krebs ist eine Erkrankung, die große Angst auslöst – ganz gleich, ob die Prognose intestine oder weniger intestine ist. Bei einer Ersterkrankung konzentrieren sich die Patienten meist darauf, die anstrengenden Krebstherapien zu überstehen. Eine fortschreitende Erkrankung läßt das oft mühsam aufgebaute Hoffnungsgebäude vorerst einstürzen; sie läßt Patienten und Angehörige in Angst, Unsicherheit und Mißtrauen zurück.

Extra resources for Modell zur Bewertung wohnwirtschaftlicher Immobilien-Portfolios unter Beachtung des Risikos: Entwicklung eines probabilistischen Bewertungsmodells mit quantitativer Risikomessung als integralem Bestandteil

Sample text

Portfolioanalyse Im Rahmen einer Portfolioanalyse stellt die Bewertung einen elementaren Bestandteil dar. Ohne sie sind keine strategischen Entscheidungen bezüglich Verkauf oder Sanierung möglich. 2005 dazu verpflichtet, ihre Konzernabschlüsse gemäß International Accounting Standards (IAS) bzw. International Financial Reporting Standards (IFRS) zu erstellen. Der hierbei zu ermittelnde Marktwert muss jährlich überprüft werden. Dies gilt insbesondere auch für die Bewertung von Immobilien eines Real Estate Investment Trusts (REITS).

80 90 Wohneigentumsquote in % Abb. h. 19 Dieser hohe Stellenwert der Wohnimmobilien in Deutschland kommt sowohl in der Verteilung des Anlagenvermögens als auch in der Verteilung des Vermögens der privaten Haushalte zum Ausdruck: Das Bruttoanlagenvermögen20 Wohnbauten macht mit rd. 21 fast die Hälfte des gesamten Bruttoanalgenvermögens aus, in den Vermögenspositionen der privaten Haushalte machen direkt gehaltene Wohnimmobilien 46%22 des Gesamtvermögens aus. Nachfolgende Darstellung verdeutlicht diesen Zusammenhang: 17 Angabe in Kaufpreisstandard (KKS).

A. etc. 16 1 Einleitung Zu den weiteren Gründen, weshalb eine Vielzahl der Finanzinvestoren nicht ihre Renditeprognose erreichen werden, zählen:67 ƒ Erworbene Portfolios wurden kurzfristig refinanziert unter Ausnutzung einer Sondersituation extrem niedriger Zinsen. Bei einer Prolongation68 ergibt sich eine deutlich geringere Eigenkapitalrendite bzw. sogar ein negativer Leverage-Effekt. Somit ist das Anlagenprodukt „Wohnportfolio“ nicht mehr geeignet, hohe Eigenkapitalrenditen darstellen zu können; ƒ die Anzahl der Baufertigstellungen ist in den letzten Jahren gesunken.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 38 votes