Raftul cu initiativa Book Archive

German 9

Neues Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik: by Bernd Heesen (auth.), Frank Studenski, René Berton, Mario C.

By Bernd Heesen (auth.), Frank Studenski, René Berton, Mario C. Birr (eds.)

Mit der Verabschiedung des § 17d des Krankenhausentgeltgesetzes zur "Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen" im Jahre 2009 wurde ein Systemwechsel der Vergütungsform und der Fallabbildung der psychiatrischen und psychosomatischen stationären Versorgung in Gang gesetzt. Die Autoren - allesamt erfahrede Managementmitarbeiter aus dem Gesundheitswesen - schildern ihre Erfahrungen bei der Entwicklung und Umsetzung der neuen Anforderungen an die Kliniken in der Einführungsphase. Das Ziel der Kosten- und Leistungstransparenz geht einher mit einem hohen Dokumentationsaufwand, der eine Reorganisation des Behandlungsmanagements und des Therapiealltags seitens der Leistungserbringer und der ökonomischen wie der personellen Führung mit sich bringt. Das neue Vergütungssystem für den Bereich der Psychiatrie und Psychosomatik soll ab 2013 non-compulsory und ab 2014 für alle Einrichtungen nach § 17d gelten. Zur Zielgruppe dieses Buches gehören die Entscheidungs- sowie die ausführenden Ebenen der betroffenen Gesundheitsunternehmen.

Show description

Read or Download Neues Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik: Daten, Analysen und Ausblicke PDF

Best german_9 books

Regelungsfelder für Unternehmensnetzwerke

Die Kooperation von zwei und mehr rechtlich unabhängigen Unternehmen in shape von Unternehmensnetzwerken hat in der betrieblichen Praxis hohe Bedeutung gewonnen. Für eine optimale Zusammenarbeit der autonomen Einheiten ist es notwendig, ihre Aktivitäten zu regeln. Nicola Becker entwickelt ein Konzept, durch das die Kooperation unabhängiger Unternehmen koordiniert werden kann.

Zeit der Hoffnung — Zeit der Angst: Psychologische Begleitung von Krebspatienten

Krebs ist eine Erkrankung, die große Angst auslöst – ganz gleich, ob die Prognose intestine oder weniger intestine ist. Bei einer Ersterkrankung konzentrieren sich die Patienten meist darauf, die anstrengenden Krebstherapien zu überstehen. Eine fortschreitende Erkrankung läßt das oft mühsam aufgebaute Hoffnungsgebäude vorerst einstürzen; sie läßt Patienten und Angehörige in Angst, Unsicherheit und Mißtrauen zurück.

Additional info for Neues Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik: Daten, Analysen und Ausblicke

Example text

Münster Abb. 1 Hauptdiagnosegruppespektrum einer vollstationären Krankenhausabteilung Die Hauptdiagnose ist ein Trigger (für die Kostenträger) im System der Psych PV, für die von den Kostenträgern anerkannte Verweildauer. Zudem korrelieren meistens die Psych PV Einstufungen mit den Hauptdiagnosegruppen, z. B. 3 „Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol“10 . Auch im neuen pauschalierenden Entgeltsystem wird die Hauptdiagnose eine Variable für die Zuordnung zu einer Fallpauschale sein und ist damit ein erlösrelevanter Faktor.

6 Schweigepflicht Die Intimsphäre des Patienten ist durch Regelungen und Überprüfung der Zugriffsrechte von Mitarbeitern sicherzustellen. Die Schweigepflicht (z. B. berufliche Schweigepflicht der Ärzte oder anderer Heilberufe nach § 203 StGB)7 und die Beachtung der Datenschutzbestimmungen (BDSG),8 kirchliche Datenschutzbestimmungen9 und Krankenhausgesetze der Bundesländer10 ist Pflicht jedes Mitarbeiters. Generell sind alle Mitarbeiter des Behandlungsteams und der Administration zur Schweigepflicht zu verpflichten und über die entsprechenden Datenschutzregeln zu informieren.

Münster Abb. 5 Anzahl der kodierten somatischen Prozeduren einer gerontopsychiatrischen Abteilung (20 Betten) im Jahr 2011 Jetzt spielen diese Leistungen, insbesondere für kostenintensive Prozeduren, die auch mit einem OPS-Kode darstellbar sind, eine wichtige Rolle für die Fall-darstellung. Im pauschalierenden Entgeltsystem werden die somatischen OPS-Kodes für Fallpauschalen erlösrelevant oder lösen eigene Zusatzentgelte aus oder generieren Erlöse als neue Untersuchungsund Behandlungsmethoden (NUB).

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 11 votes