Raftul cu initiativa Book Archive

German 9

Neuroanästhesie by Privatdozent Dr. Iván Kiss (auth.)

By Privatdozent Dr. Iván Kiss (auth.)

Das Buch ist die erste deutschsprachige, klinische Monographie über Neuroanästhesie. Im Rahmen der perioperativen anästhesiologischen Tätigkeit werden die Möglichkeiten der Senkung des intrakraniellen Druckes gesondert diskutiert. Die praktischen, anästhesiologischen Aspekte der einzelnen diagnostischen und operativen Eingriffe werden systematisch dargestellt. Bei der Planung der Anästhesie wird ein zweifaches Ziel verfolgt: Optimale Patientensicherheit und bestmögliche operative Verhältnisse. Entsprechend der Entwicklung der Neurochirurgie und Neuroanästhesie in den achtziger Jahren, werden die bewährten und neu etablierten Methoden hervorgehoben. Diese subjektive Auswahl unterliegt der klinischen Erfahrung des Autors und der Literatur.

Show description

Read Online or Download Neuroanästhesie PDF

Similar german_9 books

Regelungsfelder für Unternehmensnetzwerke

Die Kooperation von zwei und mehr rechtlich unabhängigen Unternehmen in shape von Unternehmensnetzwerken hat in der betrieblichen Praxis hohe Bedeutung gewonnen. Für eine optimale Zusammenarbeit der autonomen Einheiten ist es notwendig, ihre Aktivitäten zu regeln. Nicola Becker entwickelt ein Konzept, durch das die Kooperation unabhängiger Unternehmen koordiniert werden kann.

Zeit der Hoffnung — Zeit der Angst: Psychologische Begleitung von Krebspatienten

Krebs ist eine Erkrankung, die große Angst auslöst – ganz gleich, ob die Prognose intestine oder weniger intestine ist. Bei einer Ersterkrankung konzentrieren sich die Patienten meist darauf, die anstrengenden Krebstherapien zu überstehen. Eine fortschreitende Erkrankung läßt das oft mühsam aufgebaute Hoffnungsgebäude vorerst einstürzen; sie läßt Patienten und Angehörige in Angst, Unsicherheit und Mißtrauen zurück.

Additional info for Neuroanästhesie

Sample text

Die generellen Prinzipien der Narkosefiihrung bei diesen Patienten werden im Kapitel 3. besprochen. 1m folgenden werden die einzelnen, bei den jeweiligen Tumorarten oder Lokalisationen bestehenden speziellen anasthesiologischen Gesichtspunkte hervorgehoben. Meningeome sind jahrelang wachsende Tumoren, die oft lange unbemerkt bleiben und zunehmende neurologische, manchmal auch psychische Symptome verursachen. Bei diesen oft recht groBen Tumoren wird wegen der Rezidivgefahr bei zuriickgelassenen Tumorresten, in der Regel eine vollstandige Tumorexstirpation angestrebt.

Tibialis posterior, etc. Ableitung: transkraniell tiber dem somatosensorischen Kortex, Hals- und Wirbe1saulenbereich - akustisch evozierte Himstammpotentiale Stimulation: Gerausch (click) N. opticus Ableitung : transkraniell tiber dem Occipital pol ~-t-- Sehbahn somatosensorische Bahn Abb. 1. Bahnen, die mit sensorisch evozierten Potentialen iiberwacht werden konnen In letzten lahren wurden zunehmend auch motorisch evozierte Potentiale in der neurologischen Diagnostik angewendet. Bei dieser Technik erfolgt die Stimulation in Form von Einzelreizen, transkraniell tiber dem motorischen Kortex und die Ableitung tiber peripheren motorischen Nerven.

42 Anlisthesie flir intrakranielle Tumorchirurgie Die Ausleitung der Narkose ist eine iiuBerst kritische Phase. Die Patienten sind am Operationsende meist ausgektihlt; das postnarkotische Kiiltezittern ist mit Blutdruckspitzen und einem auf das mehrfache gesteigerten Sauerstoffverbrauch verbunden. Das Anlegen eines Kopfverbandes, die Zurtickftihrung in die Rtickenlage, die Extubation und die Umlagerung yom Operationstisch ins Bett sind Manipulationen die mit mechanischen Reizen (Tubusreiz) verbunden sind und Hypertension und Tachykardie zur Folge haben.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 31 votes