Raftul cu initiativa Book Archive

German 2

OECD Wirtschaftsausblick, Ausgabe 2011 1 (Vorläufige Ausgabe by OECD

Read or Download OECD Wirtschaftsausblick, Ausgabe 2011 1 (Vorläufige Ausgabe 89 MAI 2011) PDF

Similar german_2 books

Führungskompetenz ist lernbar: Praxiswissen für Führungskräfte in Gesundheitsfachberufen

F? hrungskr? fte im Gesundheitswesen brauchen f? r ihren Erfolg mehr als nur das reine Fachwissen. Allerdings vermitteln fortress- und Weiterbildungen meist nur die harten Fakten, w? hrend die Schulung der Soft-Skills wie Gespr? chsf? hrung, Selbstmarketing und Motivation oft auf der Strecke bleiben. Dieses Handbuch bietet – f?

Unbegreifliche Realität

Moderate indicators of wear and tear!

Die Insel des vorigen Tages. Roman

This quantity is made out of electronic photos created by way of web Archive for the recent York Public Library. the web Archive and the recent York Public Library search to maintain the highbrow content material of things in a way that allows and promotes quite a few makes use of. The electronic reformatting approach leads to an digital model of the unique textual content that may be either accessed on-line and used to create new print copies.

Extra info for OECD Wirtschaftsausblick, Ausgabe 2011 1 (Vorläufige Ausgabe 89 MAI 2011)

Sample text

Bis zum zweiten Halbjahr 2012 wird das Wachstum vermutlich in dem Maße nachlassen, wie die Ausgaben für den Wiederaufbau zurückgehen, wobei sowohl der öffentliche Verbrauch als auch die Anlageinvestitionen mit zunehmender Intensität der Konsolidierungsanstrengungen schrumpfen werden. Die Arbeitslosenquote wird im Projektionszeitraum voraussichtlich nur ganz leicht auf 4½% sinken, und somit über ihrem Vorkrisenniveau verharren. im Euroraum insgesamt ... ● Im Euroraum insgesamt hat die Erholung Tritt gefasst und breitet sich über das Verarbeitende Gewerbe hinaus auch auf den Dienstleistungssektor aus.

Die jüngste Phase steigender Mineralölpreise, die 2009 begann, fiel zeitlich ebenfalls mit einer starken Expansion der Mineralölnachfrage außerhalb des OECD-Raums zusammen. Angebotsfaktoren spielten aber auch eine Rolle. Das Rohölangebot stagniert seit Mitte des letzten Jahrzehnts. Zurückzuführen ist diese Entwicklung auf die lange Zeitspanne, die zwischen den Investitionsentscheidungen und der Inbetriebnahme neuer Ölförderanlagen verstreicht, eine Abnahme der Produktion vieler konventioneller Ölfelder außerhalb der OPEC-Staaten sowie einen Mangel an qualifizierten Arbeitskräften.

Capacity utilisation has been normalised by subtracting the historical average and dividing by the standard deviation. Manufacturing sector for Japan and the euro area; all industries for the United States. 2. The output gap is an economy-wide measure. It has not been adjusted for the effect of extended unemployment benefit duration, which might reduce its absolute magnitude. Source: OECD, Main Economic Indicators database; OECD Economic Outlook 89 database; and Datastream. 4). T. auf Grund der Schließung der Zugangspfade zur Frühverrentung in der jüngsten Vergangenheit besser behauptet hatten als in früheren Abschwungphasen, wird die OECD-weite Arbeitslosenquote den Projektionen zufolge bis Ende 2012 auf etwa 7% sinken (Abb.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 23 votes