Raftul cu initiativa Book Archive

German 2

Populäre Religion: Auf Dem Weg in Eine Spirituelle by Hubert Knoblauch

By Hubert Knoblauch

Kurzbeschreibung

Wandern auf dem Jakobsweg, New Age, Feng-Shui und Engelskult: Die individuelle Suche nach Spiritualität, so zeigt Hubert Knoblauch in diesem Buch, stellt die neue Sozialform des Religiösen dar. Ihren Kern bilden besondere Erfahrungen der Transzendenz, die nicht mehr nur in freikirchlichen Gemeinden oder esoterischen Zirkeln gepflegt werden, sondern tief in die Alltagskultur hineinreichen. Gleichzeitig nehmen heute auch die Kirchen gezielt Formen der populären Kultur auf, wie etwa die Auftritte des Papstes in den Medien zeigen. Hubert Knoblauch beleuchtet das ganze Spektrum kirchlicher, populärer und esoterischer Spiritualität in der Gegenwart. Angesichts dessen konstatiert er einen grundlegenden Wandel der faith, der zur Auflösung der alten Grenzen von sakral zu profan geführt hat. Der gesellschaftliche Fluchtpunkt dieses Wandels ist das aufgewertete Subjekt und seine individuelle Sinnsuche.

Über den Autor

Hubert Knoblauch ist Professor für Allgemeine Soziologie an der Technischen Universität Berlin.

Hubert Knoblauch is professor of sociology on the Technical college of Berlin.

Show description

Read or Download Populäre Religion: Auf Dem Weg in Eine Spirituelle Gesellschaft PDF

Best german_2 books

Führungskompetenz ist lernbar: Praxiswissen für Führungskräfte in Gesundheitsfachberufen

F? hrungskr? fte im Gesundheitswesen brauchen f? r ihren Erfolg mehr als nur das reine Fachwissen. Allerdings vermitteln castle- und Weiterbildungen meist nur die harten Fakten, w? hrend die Schulung der Soft-Skills wie Gespr? chsf? hrung, Selbstmarketing und Motivation oft auf der Strecke bleiben. Dieses Handbuch bietet – f?

Unbegreifliche Realität

Mild indicators of wear and tear!

Die Insel des vorigen Tages. Roman

This quantity is made from electronic photographs created by way of net Archive for the hot York Public Library. the net Archive and the recent York Public Library search to maintain the highbrow content material of things in a way that enables and promotes a number of makes use of. The electronic reformatting procedure leads to an digital model of the unique textual content that may be either accessed on-line and used to create new print copies.

Additional info for Populäre Religion: Auf Dem Weg in Eine Spirituelle Gesellschaft

Sample text

In ihrer erkennbaren Form ein Produkt des frühindustriellen Bergarbeiterwesens der Renaissance wurde das Wünschelrutengehen schon von der frühen Wissenschaft des Mineralogen Agricola behandelt, fiel jedoch bald unter das kirchliche Verdikt der Zauberei. In dem Maße, wie im Laufe des 18. Jahrhunderts die Rolle der theologischen Einschätzung des Phänomens abnimmt, wendet sich die Wissenschaft ihm zu. Bezeichnenderweise ist es in Deutschland ein mit Hegel und Goethe in Kontakt stehender Romantiker, der das neue gnostisch-esoterische Deutungsmodell dieser Magie entwickelt: Die Rute dreht sich nicht aufgrund von »Naturkräften«, sie dreht sich dank der »fühlenden Hand«, also Kraft der Fähigkeiten der Rutler und ihrer Verbundenheit mit der Natur.

Das kann bis zum Streit führen, bei 44 POP ULÄRE RELI GI ON dem sich die Alltagsmenschen gegen die von Wissenschaftlern geprägten Begriff auflehnen oder vice versa Wissenschaftler sich dezidiert gegen Alltagsbedeutungen abgrenzen. Den Sozialwissenschaften ist dieses spannungsreiche Wechselverhältnis zwischen »Alltagswissen« und wissenschaftlichem Wissen sehr geläufig. In der Regel wird es dadurch bewältigt, dass ein Begriff als wissenschaftlichen Terminus neu eingeführt wird, der wissenschaftlichen Erfordernissen entsprechend definiert und nachfolgend ebenso »gemessen« 1 und für empirische Beobachtungen fruchtbar gemacht werden kann.

Prominent wurde die Vorstellung einer der Religion zugrundeliegenden —————— 17 Helle, »Einleitung«, 1989, 34 RELIG I ON, T RA NSZE NDEN Z U ND S OZIALITÄT 55 allgemeinen Form der Erfahrung, des Wissens und des Handelns von Thomas Luckmann vertreten, der dafür den Begriff der Transzendenz verwendet. Diesen Begriff nehme ich hier auf, denn er ist besonders geeignet, die gegenwärtigen Phänomene zu charakterisieren, die ich unter den Titeln populäre Religion und Spiritualität ausführlicher behandle.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 26 votes